Praktikum

Im Rahmen der Berufsorientierung haben die Schüler*innen die Möglichkeit, ihre Interessen und Neigungen durch verschiedene Praktika an der Wirklichkeit zu messen. Bereits in der 8. Klasse können sie in einem zweiwöchigen Schnupperpraktikum die Arbeitswelt kennenlernen und erste Erfahrungen mit den Abläufen in einem Betrieb sammeln. In der 9. und 10. Klasse finden jeweils zwei dreiwöchige Praktika statt. Sie sollen den Schüler*innen dabei helfen, Erfahrungen in verschiedenen Berufsfeldern zu sammeln, damit sie beim Übergang an ein OSZ (Oberstufenzentrum) eine begründete Entscheidung für ein bestimmtes Berufsfeld treffen können.